Nachdem die IdeemaTec Deutschland GmbH bereits in den Jahren 2015/16 das safeTrack Horizon Nachführsystem nach Jordanien geliefert hat, wurde das Haschemitische Königreich Jordanien jetzt mit weiteren 103,4 Megawatt versorgt.

Ein 51,7 Megawatt großer Abschnitt des Projekts wurde mit der Freiland-Festaufständerung safeFix Steel gebaut. Die andere Hälfte erhält das einachsig horizontal nachgeführte Tracking System safeTrack Horizon, das sich in Wüstengegenden – wie denen Jordaniens – bereits bestens bewährt hat. Schon 2015 konnte IdeemaTec wertvolle Erfahrungen sammeln, als das Unternehmen 101 MW seiner Tracking Systeme für das staatliche PV-Programm zur Verfügung stellte. Es ist das erste Mal, dass auch die Festaufständerung an das Königreich geliefert wurde.

Die Lieferungen sind mittlerweile abgeschlossen. Beide Projekte befinden sich derzeit im Bau.